Neben dem interkulturellen und interreligiösen Dialog engagiert sich der IST e. V. auch in der Jugendarbeit.

Die Jugendarbeit ist seit Anbeginn der Menschheit ein wichtiges Thema. Denn: ohne gelungene Erziehung der Kinder und Jugend, keine funktionierende zukunftsfähige Gesellschaft

Deshalb setzen wir uns mit ehrenamtlichen MentorInnen unter Anleitung von erfahrenen und zertifizierten Mentoring-Coaches dafür ein, die „Jugend von heute“ besser zu gestalten, als sie „gestern“ war, indem wir sie nicht nur fordern und fördern, sondern auch vorleben, so gut wir können.

Im Rahmen des Mentoring erhalten sie z.B. Nachhilfe, erwerben Sozialkompetenzen, erlernen ethische Werte, und werden für ihren weiteren Bildungsweg beraten und vorbereitet.